Automatisierte Generierung der Mandatsreferenz

Automatisierte Generierung der Mandatsreferenz
340,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • D4SW0011
Sie haben Interesse an der Generierung von Mandat Referenzen in Ihrer DOMUS 4000-Datenbank, die... mehr
Produktinformationen "Automatisierte Generierung der Mandatsreferenz"

Sie haben Interesse an der Generierung von Mandat Referenzen in Ihrer DOMUS 4000-Datenbank, die sich aus Objekt- und Mieter/Eigentümer-Nummer zusammensetzen sollen.

Das in DOMUS 4000 ab Programmversion 5.8.1.0 integrierte Erstellungstool der Mandat Referenz ist die GUID  und erstellt eine 32stellige, zu 100% eindeutige Buchstaben- und Zahlenkombination, welche eine versehentlichen Doppelvergabe von Mandat Referenzen verhindert.

Ihrem Wunsch entsprechend bieten wir Ihnen alternativ hierzu die kostenpflichtige Programmierung eines SQL-Datenbankskripts an, welches die folgenden Merkmale aufweist:
•    Erzeugung der Mandat Referenz bestehend aus Objekt- und Mieter/Eigentümer-Nummer ohne Trennzeichen (Bsp.: Objekt-Nr. = 1, Mieter/Eigentümer-Nr. = 200 >> Mandatsreferenz = 1200)
•    Erzeugung nach vorstehendem Beispiel für Mieter/Eigentümer mit aktuell (d.h. zum Zeitpunkt der Einspielung des Datenbankskripts) gültigem Lastschriftenkennzeichen in den Mieter/Eigentümerstammdaten
•    Erzeugung einer Mandat Referenz je Mieter/Eigentümernummer und je Gläubiger-ID (Gläubigeridentifikationsnummer)

Voraussetzungen:
•    Vorhandensein der aktuellen und korrekten Daten für BIC und IBAN in den Adressstammdaten
•    Aktives und gültiges Lastschriftenkennzeichen in den Mieter/Eigentümer-Stammdaten
•    Hinterlegung der Gläubiger-ID zu allen betreffenden Bankverbindungen in den betretreffenden Buchhaltungsstrukturen (Register „Bankverbindungen“)
•    Über die jeweilige Buchhaltungsstruktur müssen für alle Mieter/Eigentümer vor Einspielung die DOMUS 4000 Mandat Referenzen (GUID) erstellt worden sein.

Gegen eine automatisierte Generierung der Mandatsreferenzen bestehend aus Objekt- und Mieter/Eigentümernummer unter Berufung auf die aktuell geltenden SEPA-Richtlinien sprechen:
•    Das Ändern von Objekt- und/oder Mieter/Eigentümernummern ist im DOMUS 4000 grundsätzlich  zu jeder Zeit möglich. Erfolgt eine solche Änderung nach Generierung der Mandat Referenzen mit Objekt- und Mieter/Eigentümernummer, so ist der logische Aufbau der Mandat Referenz nicht mehr existent und später nicht mehr nachvollziehbar.
•    Ein DOMUS 4000 Benutzer kann somit Stammdaten ändern, ohne dabei wissentlich die logische Beziehung zur Mandat Referenz aufzulösen. Diese Funktion darf somit nach Einspielung der Sonderentwicklung nicht mehr genutzt werden. Es sollte eine entsprechende Arbeitsanweisung in Ihrem Hause ausgegeben werden.
•    Ihr aktueller Datenbestand in DOMUS 4000 kann zu doppelter Vergabe der Mandat Referenzen führen, selbst wenn Objekt- und Mieternummer einzeln und für sich genommen eindeutig sind:
Bsp.:    Objektnummer 1    + Mieternummer 2345    = Mandat Referenz 12345
    Objektnummer 12    + Mieternummer 345    = Mandat Referenz 12345
    Objektnummer 123    + Mieternummer 45    = Mandat Referenz 12345
•    Bei der Übernahme von Beständen eines Vorverwalters, welcher die gleiche Logik zur Bildung der Mandat Referenz angewandt hat, übernehmen Sie zunächst auch Objekt- und Mieter/Eigentümernummern. Sofern Sie die Daten des Vorverwalters über unsere Datenübernahmeabteilung in Ihr System konvertieren lassen, ergeben sich automatisch Dubletten bei der Mandat Referenz.

Handelt es sich bei einem solchen Scenario um eine Wohneigentümergemeinschaft (WEG), so verändert sich trotz Wechsel der Verwaltungsgesellschaft u.U. die Gläubiger-ID nicht. In der Folge würde ein Mandat mit der gleichen Mandat Referenz erstellt werden.
Die Sonderentwicklung wird durch die DOMUS Software AG durchgeführt.

Bei der Auftragsbestätigung erhalten Sie eine Bestätigung, die Sie bitte unterzeichnet an uns zurücksenden. Bevor diese Bestätigung nicht vorliegt, wird das Script nicht ausgeliefert.

Durch Ihre Unterschrift und Firmenstempel auf dem Formular erklären Sie, die vorstehenden Sachverhalte gelesen und verstanden zu haben. Im Weiteren erklären Sie durch Ihre Unterschrift den Haftungsausschluss gegenüber der DOMUS Software AG und der TSA Solution GmbH in Bezug auf unmittelbare und mittelbare Problemstellungen und/oder rechtliche Folgen, die aus der für Ihr Haus erstellten Sonderentwicklung zur automatisierten Generierung der Mandat Referenz bestehend aus Objekt- und Mieter/Eigentümernummer entstehen oder entstehen werden.
Zugleich beauftragen Sie die DOMUS Software AG zur Herstellung eines entsprechenden Datenbank-Skripts, dessen/deren Ausführung Ihrer Verantwortung obliegt.

Sollten Ihre Wünsche von den oben angegebenen abweichen, ist eine individuelle Sonderprogrammierung in Auftrag zu geben. Die Kostenschätzung hierfür können Sie ebenfalls im Shop anfordern.

Weiterführende Links zu "Automatisierte Generierung der Mandatsreferenz"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Automatisierte Generierung der Mandatsreferenz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen